Aktuelle Themen aus dem KIB

Neues Fortbildungsseminar am 12.09.2024

Die Veranstaltung findet von 9.00 – 16.00 Uhr an der FH Münster im Hörsaal D 416 statt

09:00 – 09:15 Begrüßung, Einführung
Dipl.-Ing. Jörg Reißing, Straßen.NRW
09:15 – 10:00 6-streifiger Ausbau der A43 zwischen AS Re.-Hochlarmark und AS Bo.-Riemke, u.a.: AK Herne A42/A43 | Emschertalbrückenzug
Dr.-Ing. Judith Beier-Tertel, Autobahn GmbH
10:00 – 10:45 Schnellbauweisen für Brücken mit Betonfertigteilen aus Normalbeton und Hochfestem Beton, Dr.-Ing. Karl-Heinz Haveresch, Autobahn GmbH

Kaffeepause von 10:45 bis 11:05
11:05 – 11:50 B 51/ B481n Neubau der Ortsumgehung Münster,
Dipl.-Ing. Christian Müller, Straßen.NRW
11:50 – 12:20 A45 – Sprengung der Rahmedetalbrücke,
Dipl.-Ing. Henrik Radmann, Firma Heitkamp

Mittagspause von 12:20 bis 13:20
13:20 – 14:05 Modulare Fertigteilbrücken – Planungshilfe und Praxisbeispiele,
Benjamin Camps; CBI GmbH, Dr.-Ing. Frederik Teworte, H+P Ingenieure GmbH, M. Sc. MBA Andreas Huppertz, nesseler bau gmbH
14:05 – 14:50 Neuerungen für Massivbrücken mit der 2. Auflage der Nachrechnungsrichtlinie,
Dr.-Ing. Matthias Müller, BASt

Kaffeepause von 14:50 bis 15:05
15:05 – 15:50 L 420 Wupperbrücke – Funktionale Ausschreibung,
Dipl.-Ing. Mohamed Abodahab, Straßen.NRW
15:50 – 16:00 Schlusswort Dipl.-Ing. Jörg Reißing, Straßen.NRW

Aktuelle Themen aus der Straßenbautechnik

Die Themen für das Fortbildungsseminar am 26.11.2024

Dienstag, 26.11.24, 9:30-16:30 Uhr,
Ort: FH Münster, Raum A 004, Corrensstraße 25, 48149 Münster

Programm und Referenten:

Begrüßung
Hans-Hermann Weßelborg, Prof. Dr.-Ing., FH Münster

Die neuen TL Asphalt-StB und ZTV Asphalt-StB Teil 1 – Kompakt
Prof. Dr.-Ing. Hans-Hermann Weßelborg, FH Münster
Dipl.-Ing. Nina Flottmann, Landesbetrieb Straßenbau NRW, Gelsenkirchen

Temperaturabsenkung an der Asphaltmischanlage – Was bedeutet das für die Erstprüfung?
Dr.-Ing. Bettina Hartmann, Bergisch Westerwälder Hartsteinwerke
Zweigniederlassung der Basalt AG, Duisburg

Die neuen ZTV Asphalt-StB Teil 2 – Bauen im Bestand Vorbereitende Arbeiten und Instandsetzung mit Heißbauweisen
Dipl.-Ing.Hermann Lammen, PORR Zentrallabor, Münster

Schäden vorbeugen. Asphalt, aber richtig!
Dipl.-Ing. Katrin Hunstock, EUROVIA / MPV GmbH, Bottrop

Wirtschaftliche und klimaschonende Straßenerneuerung mit der Insitu-Aufbereitung von vorhandenen Straßenbaustoffen
Dipl.-Ing. Ottmar Rienhoff-Gembus, RGSolutions, Horhausen

Betonstraßenbau in Deutschland – ein persönliches Resumee
Dipl.-Ing. Bernd Jannicke

Abschlussdiskussion
Prof. Dr.-Ing. Hans-Hermann Weßelborg, FH Münster

Unsere Fortbildungsseminare

Ersatzbaustoffverordnung – Bundesweite Anforderungen an mineralische Ersatzbaustoffe
Datum | Zeit: Donnerstag, 18.04.2024 von 09:30 – 16:30 Uhr
Ort: Landesbetrieb NRW, NL Meschede, Lanfertsweg 2, 59872 Meschede
Maximale Teilnehmerzahl 50 | IK-BAU zertifiziert | Leitung: Dr.-Ing. Klaus Mesters

Aktuelle Entwicklungen in der Radverkehrsplanung einschließlich der Planung von Radschnellwegen
Datum | Zeit: Mittwoch, 15.05.2024 von 09:00 – 16:30 Uhr
Ort: Jahrhunderthaus Bochum, Saal 1, Alleestraße 80, 44793 Bochum
Maximale Teilnehmerzahl 50 | IK-BAU zertifiziert | Leitung: Dipl.-Ing. Susanne Düwel

Straßenbauweisen im Fokus der Umsetzung neuer Ziele: Schwammstadt, Klima und Ressourcenschonung
Datum | Zeit: Dienstag, 28.05.2024 von 09:30 – 16:30 Uhr
Ort: Landesbetrieb NRW, NL Meschede, Lanfertsweg 2, 59872 Meschede
Maximale Teilnehmerzahl 50 | IK-BAU zertifiziert | Leitung: Dr.-Ing. Klaus Mesters

Kathodischer Korrosionsschutz – Kostensenkung und Klimaschutz im Konstruktiven
Datum | Zeit: Dienstag, 25.06.2024 von 09:30 – 15:30 Uhr
Ort: Jahrhunderthaus Bochum, Saal 1, Alleestraße 80, 44793 Bochum
Maximale Teilnehmerzahl 60
Leitung: Dr.-Ing. Hans-Bernd Pillkahn

Building Information Modeling im Infrastrukturbau
Datum | Zeit: Dienstag, 17.09.2024 von 09:30 – 15:30 Uhr
Ort: BIM-Labor der Bergischen Universität Wuppertal, Pauluskirchstraße 7,
42285 Wuppertal, Gebäude HC | Maximale Teilnehmerzahl 24 | IK-BAU zertifiziert
Leitung: apl.-Prof. Dr.-Ing.-habil. Meins-Becker / A. Kelm

Aktuelle Themen aus der Straßenbautechnik
Datum | Zeit: Dienstag, 26.11.2024 von 09:30 – 16:30 Uhr
Ort: FH Münster, Raum A 004, Corrensstraße 25, 48149 Münster
Maximale Teilnehmerzahl 150 | IK-BAU zertifiziert
Leitung: Prof. Dr.-Ing. Hans-Hermann Weßelborg

Seminargebühren

Die Seminargebühr für eine VSVI-NRW Fortbildungsveranstaltung beträgt 80,– Euro.
Für Mitglieder der VSVI-NRW ist, bei Anmeldung mit rein privatem Hintergrund, die Teilnahme an einemSeminar kostenlos. Jede weitere private Seminarteilnahme ist für Mitglieder der VSVI-NRW vergünstigt und die Gebühr pro Seminar beträgt 40,– Euro. 
Für Studenten ist die Seminarteilnahme grundsätzlich kostenlos. Die Seminargebühren werden nach Durchführung des/der Fortbildungsveranstaltung/en fällig.