Aktuelle Themen aus dem KIB

Neues Fortbildungsseminar am 12.09.2024

Die Veranstaltung findet von 9.00 – 16.00 Uhr an der FH Münster im Hörsaal D 416 statt

09:00 – 09:15 Begrüßung, Einführung
Dipl.-Ing. Jörg Reißing, Straßen.NRW
09:15 – 10:00 6-streifiger Ausbau der A43 zwischen AS Re.-Hochlarmark und AS Bo.-Riemke, u.a.: AK Herne A42/A43 | Emschertalbrückenzug
Dr.-Ing. Judith Beier-Tertel, Autobahn GmbH
10:00 – 10:45 Schnellbauweisen für Brücken mit Betonfertigteilen aus Normalbeton und Hochfestem Beton, Dr.-Ing. Karl-Heinz Haveresch, Autobahn GmbH

Kaffeepause von 10:45 bis 11:05
11:05 – 11:50 B 51/ B481n Neubau der Ortsumgehung Münster,
Dipl.-Ing. Christian Müller, Straßen.NRW
11:50 – 12:20 A45 – Sprengung der Rahmedetalbrücke,
Dipl.-Ing. Henrik Radmann, Firma Heitkamp

Mittagspause von 12:20 bis 13:20
13:20 – 14:05 Modulare Fertigteilbrücken – Planungshilfe und Praxisbeispiele,
Benjamin Camps; CBI GmbH, Dr.-Ing. Frederik Teworte, H+P Ingenieure GmbH, M. Sc. MBA Andreas Huppertz, nesseler bau gmbH
14:05 – 14:50 Neuerungen für Massivbrücken mit der 2. Auflage der Nachrechnungsrichtlinie,
Dr.-Ing. Matthias Müller, BASt

Kaffeepause von 14:50 bis 15:05
15:05 – 15:50 L 420 Wupperbrücke – Funktionale Ausschreibung,
Dipl.-Ing. Mohamed Abodahab, Straßen.NRW
15:50 – 16:00 Schlusswort Dipl.-Ing. Jörg Reißing, Straßen.NRW

Veröffentlicht in Allgemein.